Mit Fiverr als Student Geld verdienen: Erfahrung + 11 Tipps

Hier erzähle ich nicht nur von meinen Erfahrungen mit Fiverr Geld zu verdienen sondern auch ein paar wichtige Sachen die eine/n vielleicht noch daran hindern damit  selbst anzufangen. Denn oft denkt man eventuell „so einfach kann es ja nicht sein..“ oder „aber was ist mit Gewerbe..“, usw.. Deshalb greife ich hier alles auf, sodass du nach diesem Beitrag entweder sofort startest oder weißt dass es nichts für dich ist.

Online schnell Geld verdienen

Also jeder der dir schnelles oder einfaches Geld verspricht der lügt. Auf Fiverr Geld verdienen ist aber auf jeden Fall entspannter als manch andere Nebenjobs. Der Nachteil ist aber das du auf dieses Geld nicht zählen kannst da es nicht regelmäßig ist und es dauert auch bis es Fahrt annimmt. Du musst in Wahrheit nicht mal irgendetwas so richtig gut können… Neben Dienstleistungen wie Webseiten erstellen, Logos, Grafiken, Videos erstellen/schneiden die super gut passen wenn du einen Informatik-Studiengang belegst oder absolviert hast, gibt es noch eine Menge anderer Ideen was du anbieten kannst…

Beispiel Ideen:

  • Kauf dir ein gutes Mikrofon und biete Leuten an Texte einzusprechen / Fremdsprachen zu übersetzen
  • Du kannst mehrere Sprachen? Biete an für Leute Texte zu übersetzen
  • Du kennst dich mit eine Thema besonders gut aus oder bist belesen? Biete an darüber zu schreiben.
  • Du kannst anbieten Leuten recherchen, für Ihre Arbeit oder ihr Studium, abzunehmen.
  • Du kannst anbieten für Menschen bei Social Media mit ihrem Profil zu kommentieren.
  • Du kannst jemandem anbieten ihm bei einem Spiel zu helfen oder die Person zu trainieren
  • Du kannst Videos von deinem Haustier anbieten

Manches klingt eventuell echt unglaubwürdig aber tatsächlich haben Menschen auf Fiverr mit diesen Dingen schon ihr Geld verdient. Natürlich sind die genannten Ideen nicht die bestbezahltesten oder erfolgreichsten aber sie dienen als Beweis dass du wirklich alles anbieten kannst. Am besten ist es natürlich immer noch wenn du etwas nimmst worin du wirklich so richtig gut bist.

Fiverr ohne Gewerbe?

In der Theorie muss in Deutschland jeder ein Gewerbe anmelden sobald er/sie mit einer gewerblichen Tätigkeit beginnt. Das bedeutet das Gewerbe sollte noch vor dem Gig auf Fiverr angemeldet werden. Du kannst jedoch auch noch 60 Wochen rückwirkend ein Gewerbe anmelden. Oder sogar tatsächlich gar keins, da du ja nicht weißt ob dein Gig durchdreht oder für wie lange du das machst. Wenn du nur jede paar Monate mal ein Auftrag für 30€ machst passiert da nichts und du kannst das Einkommen ganz normal in deiner Einkommenssteuererklärung verrechnen. Wenn es bei dir aber gut läuft und du regelmäßig anfängst Kohle zu machen dann geh einfach zum Gewerbeamt bei deiner Stadtverwaltung und teile dort dein neues Geschäft mit. Das kostet so ungefähr 25€ einmalig. Wenn du jetzt schon gerade am Durchstarten bist dann findest du eine detailreichere Erklärung bei -> Gründerlexikon.

Steuern bezahlen?

Ob du Steuern bezahlen musst auf deine Einnahmen liegt ganz daran wie viel du verdienen wirst. Bei mir war das so, dass ich Kleinunternehmer war. Was bedeutet, dass ich einen Freibetrag bis 17.500€ heute.

Geld auszahlen

Du hast 3 Auszahlungsmöglichkeiten:
  1. Paypal: der schnellste und einfachste Weg
  2. Bank: hier ist eine kleine Gebühr fällig und es dauert ein paar Tage
  3. Fiverr Guthaben: das ist natürlich nur sinnvoll wenn du vor hast auf Fiverr ebenfalls Leistungen in Anspruch zu nehmen

Dein Geld kannst du bei Fiverr dann auch problemlos auszahlen sofern du dich richtig verifizierst. Ich musste vor meiner Auszahlung meinen an Fiverr ein Bild meines Ausweises senden. Das ist kann dem ein oder anderen etwas lästig erscheinen aber bedenke, dass es zu deiner Sicherheit ist.

Fiverr Anmeldung und ersten Gig erstellen

Das loslegen bzw. regestrieren und Gig eröffnen auf Fiverr funktioniert super einfach. Du kannst dich ganz entspannt über dein Facebook Profil oder dein Google Konto einloggen. Dein Namen kannst du dann später im Profil einfach ändern. Oder du benutzt natürlich auch deine E-Mail Adresse. Nach der Regestration gehst du auf dein Profil und drückst auf „Create New Gig“, so wie auf dem Bild.
Fiverr Geld verdienen Gig erstellen Anleitung

Fiverr Q&A

Diese Fragen habe ich im Internet zu Fiverr oft gelesen und beantworte sie deshalb hier mal kurz und bündig in einem kleinen Q&A. Diese Informationen stammen von Fiverr selbst und kommen aus meiner Erfahrung.

Wie alt muss man für Fiverr sein?

Du musst laut Fiverr selbst mind. 13 Jahre alt sein. Hör also nicht auf Leute die irgendwas von 18 Jahren schreiben.

Was kostet Fiverr?

Fiverr kostet dich wenn du einen Service anbietest gar nichts. Sie nehmen ledigilich von deiner Bezahlung 20% für sich. Bedeutet wenn du für 50€ eine Arbeit anbietest und jemand bucht, dann bekommt Fiverr 10€ und du 40€. Außerdem zahlst du bei der Auszahlung noch eine kleine Transaktionsgebühr.

Ist Fiverr sicher?

Ab und an wird man mal von unseriösen Menschen angeschrieben, die einen auf eine andere Plattform locken wollen um einen dann dort abzuziehen. Solche Leute sind allerdings überall vertreten und auf Fiverr selbst ist alles sicher.

Was macht Fiverr?

Fiverr selbst verbindet Dienstleister mit Kunden und nimmt dafür eine Provision. Mittlerweile haben sie ihr Geschäft sehr ausgebaut und bieten auch selbst Kurse und Guides zum Lernen.

Wie kann ich auf Fiverr verkaufen?

  1. Kostenlos anmelden
  2. Gig erstellen
  3. Auf Buchung warten & loslegen

Tipps für mehr Aufträge

Fiverr selbst hat ja schon einige Artikel & Guides darüber gemacht wie du ein tolles Profil und einen ansprechenden Gig machst. Das wird schon erwähnt sobald du dich als Seller anmeldest. Trotzdem hier noch ein paar Tipps von mir die dort nicht erwähnt werden und manche die dort vorhanden sind aber wirklich sehr wichtig sind, sodass es nicht schadet sie noch einmal zu erwähnen.

  1. Höre wirklich auf das was Fiverr in Ihren Blogs usw. empfiehlt.
  2. Benutze im Profil ein Bild von dir auf dem man dich deutlich sieht.
  3. Lade in deinem Gig ein Video hoch – nicht nur von deiner Arbeit sondern auch von dir persönlich wo du zum Kunden sprichst.
  4. Lade deine besten Arbeiten hoch
  5. Bitte deine Freunde & Bekannte darum deinen Gig zu buchen damit du Bewertungen hast. Niemand möchte als erster irgendwo kaufen!
  6. Bevor Freunde & Verwandte dein Gig kaufen mach ihn natürlich extrem günstig – vergiss aber nicht den Preis zu erhöhen.
  7. Passe dich nicht zu sehr an die anderen Verkäufer an. Schau was deine Arbeit wert ist und wie gut die Qualität ist die du lieferst. Entweder du bist der günstigste, der beste, der kreativste usw. Wenn du bist wie alle wirst du niemals Aufträge bekommen.
  8. Schau dir an wer die besten in deinem Bereich sind. Du musst anders sein!
  9. Wenn du mal mehr Zeit hast z.B Semesterferien. Dann schraub die Wartezeit deiner Gigs extrem runter. Leute lieben es wenn ihre Wünsche schnell erfüllt sind.
  10. Halte ausschau nach individuellen Anfragen von Usern und schreibe ihnen selbst. (Es gibt nämlich täglich Leute die den perfekten Gig nicht finden und sich an die Allgemeinheit wenden.)
  11. Pump die Tipps & Artikel von Fiverr!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.