Wie lange lĂ€uft ein Film im Kino? – Alle Kritierien.

Wie lange läuft ein Film im Kino?

Du möchtest den neusten Kinofilm sehen aber hast aktuell keine Zeit und fragst dich wie lange dir noch bleibt? In diesem Artikel kann ich dir keinen genauen Zeitraum dafĂŒr geben wie lange der Film noch in den Kinos bleibt
aber ich kann dir ein ungefĂ€hres Zeitfenster geben und ein paar Kriterien an denen das entschieden wird. So kannst du dann selbst fĂŒr deinen Wunschfilm abschĂ€tzen, ob du noch genĂŒgend Zeit hast ihn im Kino anzuschauen.

Wie lange bleibt ein Film im Kino?

Also generell gilt: Je beliebter ein Film ist, desto lĂ€nger bleibt er in den Kinos. Wie lange ein Film gezeigt wird, hĂ€ngt auch vom jeweiligen Kino ab. Große Kinoketten wie Cinemaxx haben in der Regel eine Mindestlaufzeit fĂŒr Filme von etwa zwei Wochen, aber einige unabhĂ€ngige Kinos zeigen Filme vielleicht auch nur eine Woche oder sogar weniger.

Auch der Kinostart hat einen Einfluss darauf, wie lange Filme in den Kinos gezeigt werden. Ein breiteres Veröffentlichungsmuster bedeutet, dass mehr Kinos den Film ĂŒber mehrere Wochen spielen, wĂ€hrend ein engeres Veröffentlichungsmuster bedeutet, dass weniger Kinos den Film ĂŒber einen kĂŒrzeren Zeitraum zeigen. Das kann sich darauf auswirken, wie lange ein Film in den Kinos bleibt und wie gut er an den Kinokassen abschneidet.

Auch die Veröffentlichungstermine und die Terminplanung können eine Rolle dabei spielen, wie lange ein Film in den Kinos bleibt. Studios planen ihre Kinostarts oft strategisch, um ihre Gewinne zu maximieren, indem sie die Konkurrenz mit anderen neuen Filmen oder Ereignissen wie Sportereignissen oder Feiertagen vermeiden, die potenzielle Zuschauer/innen ablenken könnten. Das Studio kann beschließen, die Veröffentlichung eines Films so lange hinauszuzögern, bis die Konkurrenz durch andere Filme geringer ist, so dass der Film lĂ€nger in den Kinos bleibt und mehr Einnahmen erzielt.

Ein Studio kann sich auch dafĂŒr entscheiden, die Dauer bestimmter Filme zu verlĂ€ngern, wenn sie an den Kinokassen oder bei Kritikern und Preisverleihungen sehr erfolgreich sind. In diesem Fall werden zusĂ€tzliche VorfĂŒhrungen angeboten und mehr Kinos geöffnet, damit mehr Menschen den Film sehen können, wĂ€hrend er noch auf der großen Leinwand gezeigt wird. Falls du also irgendwo liest, dass der Film ein Oscar-Kandidat ist, kannst  du dir sicher sein – Er wird im Kino noch lĂ€nger laufen.

Kriterien wie lange ein Film im Kino bleibt:

  • von der PopularitĂ€t,
  • dem Erscheinungsdatum,
  • dem Genre,
  • der Art des Kinos (Indie oder Major)
  • und so weiter.

Wenn du ĂŒbrigens wissen willst, wo du Filme ganz kostenlos ansehen kannst und das völlig legal, dann sieh dir mal diesen Beitrag an:

➡Kostenlos Filme streamen auf deutsch⬅

Ab wann ist der Kinofilm im Fernsehen gratis zu sehen?

Falls du den Film verpasst hast, kannst du ihn ja noch im Fernsehen schauen. Allerdings ist der Weg eines Kinofilms ins Fernsehen ist oft lang. WÀhrend einige Filme nach ihrem Kinostart schnell veröffentlicht werden, dauert es bei vielen anderen Monaten oder sogar Jahren, bis sie auf den verschiedenen Sendern wie ProSieben zu sehen sind. Auch das hÀngt vom Erfolg an den Kinokassen und vom Abschneiden bei Kritikern und Preisverleihungen ab.

Wenn ein Film die Kinos verlĂ€sst, werden seine Rechte normalerweise an Produktionsfirmen oder Verleiher verkauft oder lizenziert, die dann mit den Fernsehsendern Vereinbarungen ĂŒber die Ausstrahlung ihrer Filme treffen. Die Fernsehsender kaufen in der Regel Syndizierungsrechte von Produktionsfirmen, die verschiedene Filme zusammenfassen, um Inhalte fĂŒr ihre Sender zu liefern und zusĂ€tzliche Einnahmequellen zu erschließen. Wie viel Zeit zwischen dem Kinostart und der Ausstrahlung im Fernsehen vergeht, hĂ€ngt von diesen Verhandlungen ab, aber auch von anderen Überlegungen, z. B. wann der Sender den Film ausstrahlen will, um die potenzielle Zuschauerzahl zu maximieren.

Zum Beispiel: LG 55 Zoll Fernseher fĂŒr unter 40€ im Monat ein Jahr lang.

Außerdem können Filme vom Fernsehen zurĂŒckgehalten werden, wenn sie zwar in den Kinos erfolgreich waren, aber noch keine breite Anerkennung durch Preise und Branchenauszeichnungen erhalten haben. Das gilt besonders fĂŒr Independent-Filme, die in der Regel weniger Zuschauer haben und daher fĂŒr die Fernsehsender weniger attraktiv sind.

Wie du siehst gibt es auch hier keinen festen Zeitraum und wieder entscheidet das Geld. In der Regel sind es aber ĂŒber 2 Jahre.

Oft haben Filme, die in den Kinos nicht so gut liefen, im Fernsehen Erfolg, weil sie dort bekannter und fĂŒr die Zuschauer leichter zugĂ€nglich sind. Das gilt vor allem fĂŒr Filme, die direkt auf Video- oder SVOD-Plattformen wie Netflix oder Amazon Prime Video veröffentlicht werden, wo sie sofort online und manchmal auch ĂŒber traditionelle Kabelanbieter verfĂŒgbar sind.

Ab wann sind Kinofilme bei Streamingdiensten zu sehen?

Und hier gibt es ebenfalls keinen allgemeingĂŒltigen Zeitplan. Hier kann es aber schon frĂŒher als im Fernsehen laufen. So ca. 2 Wochen nach dem der Film nicht mehr in den Kinos ist bis hin zu 2 Jahren.

In letzter Zeit haben die Studios begonnen, mit kĂŒrzeren Zeitfenstern zwischen dem Kinostart und der VerfĂŒgbarkeit auf den Heimmedien zu experimentieren. So haben Zuschauer/innen, die neue Filme schon wenige Wochen nach dem Kinostart sehen wollen, die Möglichkeit dazu, ohne monatelang warten zu mĂŒssen, bevor sie sie legal ĂŒber kommerzielle Anbieter wie Verleihe oder abonnementbasierte digitale Stores wie AppleTV, Amazon Prime Video oder Netflix ansehen können. Der frĂŒhzeitige Zugang hilft auch, Verluste beim Kartenverkauf aufgrund von Raubkopien auszugleichen, welche die Einspielergebnisse erheblich beeintrĂ€chtigt können.

Du liest den Artikel: Wie lange lĂ€uft ein Film im Kino? – Alle Kriterien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert